Historie

Wir investieren in Innovation und geben der Branche neue Impulse

Im Jahr 2003 haben die Gebrüder Yönlü mit einer zukunftsweisenden Vision ihr erstes Restaurant im Herzen von Brüssel eröffnet. Für die erfolgreiche Umsetzung konnten die Unternehmer auf eine 20-jährige Branchenerfahrung zurückgreifen. In der gesättigten Gastronomiebranche haben Sie es geschafft mit ehrgeizigem Willen in kürzester Zeit die Marke „Sultans of Kebap“ im lokalen Vergleich als Marktführer zu etablieren. Mit Weitsicht und praktisches Know-how entwickelten Sie Ihr Geschäftskonzept zu einem lukrativen Erfolgsmodell. Die hohen Ansprüche an Kundenorientierung, Produkt-und Lieferantenauswahl und Aufenthaltsqualität, sind die tragenden Säulen Ihres wirtschaftlichen Erfolgs.

Unsere Basis ist ein funktionierendes Geschäftsmodell Die kontinuierlichen Konzeptanfragen von Gründungswilligen legen 2010 den Grundstein für die Investition in ein fundiertes Franchisekonzept. Die Vision der Unternehmer ist die Verwirklichung eines europaweiten Netzes von qualitativen Systemsgastronomie-Filialen basierend auf türkischen Kebap- und Mokka-Produkten mit zeitgemäß modernem Auftreten.

WEITER